Lebenslauf Herr Dr. med. Fendel


Dr. Matthias Fendel

  • geboren 1961 in Koblenz
  • 1980 Abitur am Görresgymnasium in Koblenz
  • Universitätsstudium in Mainz, Montpellier, Würzburg und Zürich
  • Zunächst Truppenarzt in Munster / Lüneburger Heide
  • dann chirurgische Weiterbildung für 3 Jahre am Brüderkrankenhaus in Koblenz
  • anschließend internistische Fachausbildung am Lehrkrankenhaus der Universität Hannover mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Kardiologie, Intensivmedizin und diagnostisches Röntgen
  • Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Rettungsmedizin
  • 1998-2000 leitender Notarzt im organisierten Notfalldienst der Landeshauptstadt Hannover
  • 1999-2000 leitender Oberarzt der Deister-Süntel-Klinik in Bad Münder, Innere Abteilung- Gastroenterologie- Kardiologie
  • Seit Juli 2000 niedergelassen in internistischer Facharztpraxis
Auslandsaufenthalte
  • als Student für ein halbes Jahr an der medizinischen Universität Lome` in Togo / Westafrika
  • Auslandssemester in Montpellier und Zürich
  • 1994 Leiter einer Behandlungsstation im Flüchtlingslager Goma / Zaire z.Zt des Bürgerkrieges in Ruanda 
Ärztliche Qualifikationen
  • freiwilliges Fortbildungszertifikat, alle Kassen und privat 
  • Durchführung endoskopischer Diagnostik des Magen- und Darmtraktes, zugelassen für die Durchführung von Vorsorgedarmspiegelungen nach den Richtlinien der KV ( Kassenärztliche Vereinigung )
  • Verkehrsmedizin, Führerscheingutachten, Eignungsgutachten für alle Fahrzeugklassen
  • Diabetologe Rheinland Pfalz
  • Fachgebietsbezeichnung Proktologie

 Mitglied folgender Fachgesellschaften

  • BDI ( Bund deutscher Internisten )
  • BMG ( Bund niedergelassener Gastroenterologen )
  • GARBS ( Gastroenterologischer Arbeitskreis Rheinland-Pfalz )

Arbeitskreis Notärzte Norddeutschland

>> Leistungsspektrum