Leistungsspektrum Herr Dr. med. Fendel


Internistische Fachpraxis

Facharzt für Innere Medizin
Diabetologie DDG-Rettungsmedizin- Proktologie- Verkehrsmedizin

In der Praxis werden Patienten mit internistischen Erkrankungen diagnostiziert und behandelt. Hierbei wird Wert auf ein ganzheitliches Behandlungs- und Therapiekonzept gelegt.
Im Gegensatz zu einer Spezialpraxis soll der multifaktorielle Aspekt internistischer Erkrankungen im Vordergrund stehen, der besonders dem Zusammenspiel unterschiedlicher Organsysteme bei internistischen Erkrankungen Rechnung trägt.
 

Der Praxisinhaber ist Facharzt für Innere Medizin  mit Spezialgebietsanerkennugen Diabetologie, Rettungsmedizin, Proktologie und Verkehrsmedizin.
Nach langjährigen klinischen Tätigkeiten in den Gebieten Gastroenterologie, Kardiologie, Onkologie, Angiologie, Radiologie und Tropenmedizin sowie einer vorausgegangenen chirurgischen Tätigkeit ist er kompetent für ein breites Spektrum der internistischen Diagnostik und Therapie.
Durch die regelmäßige Teilnahme an ortsnahen Qualitätszirkeln in den Fachbereichen Onkologie, Gastroenterolgie, Diabetologie und Kardiologie sowie durch die Mitarbeit in unterschiedlichen Fachgesellschaften werden Diagnose und Therapiestrategien immer wieder dem neuesten Stand der Wissenschaft angepaßt.
 

Praxisschwerpunkte:

  • Gastroenterologie
  • Endoskopie

In der Praxis befindet sich eine Endoskopie-Einrichtung der Firma Pentax. Hier werden nach neuesten Technischen Standards der Videotechnik folgende Eingriffe durchgeführt:

  • Coloskopie
  • Vorsorgecoloskopie
  • Polypektomie
  • Mukosektomie
  • Gefäßsklerosierung
  • Gewebeentahmen
  • Proktoskopie
  • Gastroskopie

Vierteljährlich erfolgen amtliche hygienische Überprüfungen der Instrumente. Zertifikate der Überprüfungen hängen in den Untersuchungsräumen aus.
Bei Verdacht auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten ( Milchzucker- / Fruchtzuckerunverträglichkeit ) führen wir ausführliche Belastungstestungen durch

·  Ultraschalldiagnostik:
Die Praxis verfügt über ein hochwertiges Ultraschallgerät der Fa. GE Medical Systems ( Logique 700 pro, High-end-gerät mit THI- und Farbduplexsoftware sowie 3D Wiedergabe ).
Hiermit werden folgende Organsysteme untersucht.

  • Oberbauchorgane
    ( Leber, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Niere, Milz )
  • Dickdarm und Dünndarm
  • Prostata und Harnblase
  • Pleura
  • Schilddrüse
  • Weichteilgewebe
  • Lymphknoten
  • Gefäße
    ( Bauchgefäße, Nierengefäße, Halsgefäße, Becken und Beinarterien, Becken und Beinvenen, Armarterien und Venen )
     

·  Kardiologie:
An einem Meßplatz der Fa. Custo werden folgende Untersuchungen durchgeführt:

  • Belastungs EKG
  • EKG
  • 24 Stunden Blutdruckmessung
  • 24 Stunden EKG
  • Verschlußdruckmessung der Arm und Beckenarterien
  • Oszillographie

·  Pneumologie:
An einem Meßplatz der Fa. Custo werden folgende Untersuchungen durchgeführt:

  • Lungenfunktionsprüfung
  • Bronchospasmolysetest
  • Provokationstest
  • Resistanzprüfung
  • Pulsoxymetrie

An der Röntgenanlage der Fa. Hoffmann werden folgende Untersuchungen durchgeführt:

  • Röntgenuntersuchung der Brust- und Bauchorgane
  • Röntgenuntersuchung der Nasennebenhöhlen

·  Diabetologie:
In der Praxis werden standardisierte Verfahren zur Diabetesdiagnostik und Therapiekontrolle im Labor vor Ort durchgeführt.
Schulungsräume und Unterrichtsmaterialien nach dem Diabetikerprogramm werden vorgehalten.
Schulungen und Diabetikerberatungen finden regelmäßig im Rahmen der Schulungsgemeinschaft statt.